Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Können Sie Ihr Sehvermögen nach einem Schlaganfall wiedergewinnen? So verbessern Sie Ihre Sehkraft

Frau hält eine Brille hoch, um das Sehvermögen nach einem Schlaganfall zu verbessern

Wussten Sie, dass etwa 60 % der Schlaganfallpatienten Sehprobleme haben? Glücklicherweise können viele Betroffene Ihr Sehvermögen mit dem richtigen Ansatz zumindest teilweise wiedergewinnen.

Jeder Schlaganfall ist anders, und jede Genesung verläuft anders. Es ist möglich, dass einige Schlaganfallpatienten Ihr Augenlicht wiedererlangen, während andere Kompensationsstrategien benötigen.

Bei der Diskussion von Sehproblemen nach einem Schlaganfall ist es wichtig, anzuerkennen, dass Ihre Augen nicht defekt sind. Stattdessen hat die Augen-Hirn-Verbindung Schäden erlitten und muss behandelt werden.

In diesem Artikel werden wir die Ursachen und Rehabilitationsmethoden für Sehstörungen nach einem Schlaganfall diskutieren.

Was verursacht Sehprobleme nach einem Schlaganfall?

Wenn ein Schlaganfall das Sehzentrum des Gehirns betrifft, kann sich das Sehvermögen verschlechtern. Dies ist am häufigsten nach einem Schlaganfall des Kleinhirns oder des Hinterhauptlappens der Fall.

Es gibt im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, wie sich das Sehvermögen verschlechtert, und das Verständnis des Unterschieds ist entscheidend, wenn Sie Ihr Sehvermögen wiedererlangen möchten.

Einerseits kann ein Schlaganfall die Sehkraft beeinträchtigen, indem er die Kontrolle über Ihre Augenmuskeln beeinträchtigt. Dies kann zu Problemen mit der Augenkoordination führen, wie Doppelsichtigkeit (eine Bedingung, die als Diplopie bezeichnet wird).

Neuromuskuläre Probleme bedeuten nicht, dass Ihre Augen defekt sind. Vielmehr muss Ihr Gehirn heilen.

Auf der anderen Seite kann ein Schlaganfall zudem die visuellen Verarbeitungsfähigkeiten Ihres Gehirns beeinflussen. Dies bedeutet, dass Ihre Augenmuskelkontrolle gut ist, Ihr Sehvermögen jedoch schlecht, weil Ihr Gehirn visuelle Signale nicht richtig verarbeiten kann.

Dies kann nach einem Schlaganfall zu Sehproblemen wie zentralem Sehverlust und Gesichtsfeldverlust führen (wobei Sie eine Seite Ihrer visuellen Umgebung nicht sehen können, weil Ihr Gehirn diese Seite nicht verarbeitet).

Ein Problem ist Ihre neuromuskuläre Kontrolle, während das andere Problem Ihre visuellen Verarbeitungsfähigkeiten betrifft.

Das bedeutet nicht, dass Ihre Augen defekt sind. Stattdessen müssen wir uns auf die Heilung des Gehirns konzentrieren.

Können Sie Ihr Sehvermögen nach einem Schlaganfall wiedergewinnen?

Ganz gleich, was die Ursache für Ihr schlechtes Sehvermögen nach einem Schlaganfall ist, es gibt Hoffnung auf Genesung!

Einige Patienten können Ihre Sehkraft nach einem Schlaganfall verbessern, indem sie das Gehirn durch Augenübungen neu trainieren. Genau wie die anderen Muskeln in Ihrem Körper bewegt werden müssen, brauchen Ihre Augen, die auch aus Muskeln bestehen, dieselbe Unterstützung.

Augenübungen helfen, das Gehirn zu stimulieren und die Kontrolle über die Augenmuskeln zu verbessern, sodass sich Ihr Sehvermögen langsam verbessert.

Zusätzlich zu den Augenübungen kann Ihr Ergotherapeut, wenn Sie an einer Doppelsichtigkeit leiden, möglicherweise andere Behandlungsmöglichkeiten wie die Verwendung einer Okklusionsbrille empfehlen. Dies ist eine Technik, die die Sicht in einem Auge teilweise oder vollständig blockiert, um die doppelten Bilder, die Sie sehen, zu minimieren.

Während dies sehr effektiv sein kann, um ein einzelnes Bild in Ihrem Sehvermögen während des Tragens der Brille wiederherzustellen, ist es wichtig zu wissen, dass dies eine kompensatorische Strategie ist, die mit Bewegungsübungen verbunden werden muss, um für eine langfristige Behandlung wirksam zu sein.

In anderen Fällen kann die Therapie zur Wiederherstellung des Sehvermögens dazu verwendet werden, Ihr Gehirn neu für die Verarbeitung visueller Informationen zu trainieren. Es kann schwierig sein, die Ursache Ihrer Sehprobleme nach einem Schlaganfall zu identifizieren, sodass wir Ihnen die Zusammenarbeit mit einem Neurooptometristen/Sehtherapeuten empfehlen.

Neurooptometristen unterscheidet sich von Standard-Optikern, da sie sich auf Sehprobleme konzentrieren, die durch ein Problem im Gehirn verursacht werden (im Gegensatz zu Problemen mit dem Auge selbst).

Sie werden in der Lage sein, Ihre Sehprobleme zu diagnostizieren und Ihnen eine Vorgehensweise zu empfehlen. Sie können Sehtherapeuten unter der Rubrik „neuro-optometrische Sehrehabilitation“ finden.

Bei der Verbesserung des Sehvermögens nach einem Schlaganfall geht es um das Gehirn

Wiederholungen und Beharrlichkeit sind der Schlüssel zur natürlichen Wiedererlangung des Sehvermögens nach einem Schlaganfall.

Nehmen Sie nicht an, dass Ihre Augen beschädigt sind. Ihre Augen sind aller Wahrscheinlichkeit nach in Ordnung. Die Auswirkungen des Schlaganfalls haben möglicherweise Ihre Sehfähigkeit beeinflusst, und Sie müssen sich zunächst auf die Heilung Ihres Gehirns konzentrieren.

Eine Therapie mit Augenübungen zur Wiederherstellung des Sehvermögens hilft insofern, als dass sie Ihr Gehirn neu hinsichtlich einer korrekten Kontrolle Ihrer Augenmuskulatur und Ihres Sehvermögens trainiert.

Je öfter Sie Ihre Augenübungen wiederholen, desto mehr aktivieren Sie die Neuroplastizität und Neuvernetzung Ihres Gehirns.

Lassen Sie uns zum Abschluss dieses Artikels eine letzte häufig gestellte Frage ansprechen: Wie lange dauert es, um nach einem Schlaganfall das Sehvermögen wiederherzustellen?

Wie lange dauert es bis zur Verbesserung des Sehvermögens?

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Verbesserung des Sehvermögens ein sehr, sehr langsamer Prozess sein kann. Geben Sie also nicht auf, wenn Sie nicht sofort Ergebnisse sehen.

Einige Patienten sehen innerhalb eines Monats geringe Verbesserungen. Andere brauchen viele Monate, um Ergebnisse festzustellen. Es hängt alles von Ihrem individuellen Zustand ab.

Denken Sie daran, dass Beharrlichkeit und Wiederholungen der Schlüssel zur Neuvernetzung des Gehirns sind. Wenn Sie Ihre Genesung nach einem Schlaganfall beschleunigen möchten, dann hilft es, bei Ihrer Therapie beharrlich zu sein.

Seien Sie geduldig und haben Sie Vertrauen in den Prozess.

Lernen Sie weiter: Laden Sie kostenlose Reha-Übungshandbücher herunter

Ganzkörperübungen für die Schlaganfallreha

Holen Sie sich unser kostenloses, illustriertes E-Buch mit dem Titel „Ganzkörperübungen für Schlaganfallpatienten“, indem Sie sich unten anmelden!

Es enthält 25 Seiten mit illustrierten Rehaübungen, die Sie zu Hause durchführen können.

Wir senden Ihnen zudem weitere Tipps zur Genesung nach einem Schlaganfall. Sie können sich jederzeit abmelden.

Möchten Sie mehr zum Thema Schlaganfallrehabilitation lesen? Schauen Sie sich die anderen Artikel des Flint Rehab-Blogs an.

Holen Sie sich ein kostenloses eBook für Schlaganfall-Reha-Übungen!

Ganzkörperübungen für die Schlaganfallreha

Wählen Sie eine Sprache

Tools zur Wiederherstellung von Schlaganfällen: