Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Taubheitsgefühl nach Schlaganfall: Wie lange es dauert & Schritte für die Wiederherstellung

Wie lange hält Taubheitsgefühl nach einem Schlaganfall an?

Taubheit nach dem Schlaganfall ist eine Nebenwirkung, die zu einem vollständigen Gefühlsverlust oder einem Stich und Nadel Gefühl führen kann.

Einige Schlaganfallpatienten können eine spontane Genesung erleben, bei der die Taubheit in den ersten Monaten von selbst verschwindet. Leider erleben das nicht alle Patienten.

Wenn ein Schlaganfall schwer ist, geht manchmal Taubheit nicht von selbst weg. Stattdessen kann die Rehabilitation dazu beitragen, einiges oder alles der Taubheit nach dem Schlaganfall zu lindern.

Hier ist alles, was Sie über die Wiederherstellung des Gefühls nach Schlaganfall wissen müssen, von Ursachen über die Behandlung bis zur Zeitleiste.

Ursachen der Taubheit nach Schlaganfall

Wenn ein Schlaganfall auftritt, behindert es den Blutfluss zu einigen Bereichen des Gehirns, was zum Tod dieser Gehirnzellen und neuronalen Netzwerke führt.

Wenn Schlaganfall die neuronalen Netzwerke, die Gefühl und Empfindung zwischen Haut und Gehirn kommunizieren, beeinträchtigt, dann kann es zu sensorischen Problemen nach Schlaganfall wie Taubheit führen.

Dies ist besonders häufig nach einem Schlaganfall im Thalamus oder Okzipitallappen.

Der Thalamus ist verantwortlich für die Interpretation von 98% aller sensorischen Eingänge, und der okzipitale Lappen unterscheidet diesen Eingang von den fünf Sinnen, einschließlich Berührung.

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Taubheit nicht durch Nervenschäden verursacht wird.

Nervenschäden sind unwahrscheinlich, da Taubheit nach Schlaganfall oft das Ergebnis von Schäden an den neuronalen Netzwerken ist, die sensorische Eingaben verarbeiten.

Glücklicherweise, wenn das Gehirn das Gefühl der Berührung nicht mehr verarbeiten kann, gibt es immer noch Hoffnung auf Genesung.

Wie lange dauert das Taubheitsgefühl nach Schlaganfall?

Arzt bespricht Taubheitsbehandlung mit Schlaganfallpatient mit Krankenschwester, die im Hintergrund steht

Bevor wir loslegen, beantworten wir eine beliebte, brennende Frage: Wie lange dauert es, bis sich die Taubheit nach einem Schlaganfall erholt?

Da jeder Schlaganfall anders ist, erholt sich jeder mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Einige Schlaganfall-Patienten können eine spontane Erholung der Empfindung erleben, wenn die Taubheit von selbst verschwindet in den ersten Monaten.

Wenn der Schlaganfall jedoch schwer ist und/oder kritische Bereiche des Gehirns gefährdet die für die Empfindung verantwortlich sind, dann kann die Genesung viele Monate oder sogar Jahre dauern.

Es hängt von Ihrer einzigartigen Situation, Ressourcen und Arbeitsmoral ab.

Verlieren Sie aber nicht die Hoffnung. Durch die aktive Teilnahme an der Rehabilitation können Sie Ihre Heilung maximieren und hoffentlich die Zeit verkürzen, die es braucht, um das Gefühl wiederzuerlangen.

Als Nächstes besprechen wir die Ursachen der Taubheit nach dem Schlaganfall und die Schritte, die Sie zur Wiederherstellung ergreifen können.

Behandlung von Taubheit nach Schlaganfall

Durch die Teilnahme an der Behandlung und Rehabilitation für Taubheit nach Schlaganfall, können Sie die Zeit verkürzen, die es braucht, um sich zu erholen.

Hier sind die besten Möglichkeiten, um empfindung und Taubheit nach einem Schlaganfall zu verbessern:

1. Sensorische Umerziehung

Person, die ein weiches Handtuch in den Händen zur sensorischen Umerziehung nach einem Schlaganfall hält

Da Taubheit ein Problem mit dem Gehirn zur Verarbeitung der Sensation ist, ist die beliebteste Art der Behandlung von Taubheit durch sensorische Umerziehung..

Die sensorische Umerziehung versucht, das Gehirn umzuschulen, wie man seine Sinne interpretiert, indem es verschiedene Übungen praktiziert, die Berührung beinhalten.

Zum Beispiel können Sie Objekte unterschiedlicher Textur sammeln (wie grobes Schleifpapier, flauschige Baumwollkugeln, etc.) und sie fühlen, ohne zu sehen.

Oder Sie können einen Betreuer bitten, Sie im betroffenen Bereich zu berühren, ohne dass Sie sehen, und dann zu erraten, wo sie Sie berührt haben.

Obwohl sensorische Umerziehungsübungen am Anfang außerordentlich schwierig sein können – vor allem, wenn Sie null Empfindungen haben – ist das Ziel, das Gehirn langsam durch sich wiederholende Reize neu zu verdrahten.

Ihr Physiotherapeut oder Ergotherapeut ist eine großartige Person, um mehr Informationen über sensorische Umerziehung zu erfragen.

Erfahren Sie mehr über sensorische Umerziehung nach Schlaganfall »

2. Elektrische Stimulation

Eine weitere gute Möglichkeit, Taubheit nach Schlaganfall potenziell zu reduzieren, ist die elektrische Stimulation.

Elektrische Stimulation ist eine Form der Therapie, bei der elektrische Impulse durch die Haut abgegeben werden.

Studien haben gezeigt, dass elektrische Stimulation dazu beitragen kann, das Gefühl nach einem Schlaganfall zu verbessern und Taubheit zu verbessern.

Diese Behandlung ist oft beliebt bei Physiotherapeuten.

Erfahren Sie mehr über elektrische Stimulation »

3. Akupunktur

peaceful-looking stroke patient lying on massage table while acupuncturist places needles into her back to help with numbness

Die Auswirkungen der Akupunktur auf die Taubheit nach dem Schlaganfall sind nicht gut untersucht oder verstanden, aber einige Schlaganfallpatienten sehen Ergebnisse.

Ein Grund könnte Placebo-Effekt sein.

Ein weiterer Grund könnte sein, dass einige Akupunkturisten elektrische Stimulation auf die Nadeln anwenden, die während der Behandlung in die Haut eingeführt werden.

Da elektrische Stimulation bekannt ist, um Taubheit nach Schlaganfall zu verbessern, ist es möglich, dass Akupunktur mit elektrischer Stimulation auch helfen kann.

Erfahren Sie mehr über Akupunktur zur Schlaganfallregeneration »

4. Spiegeltherapie

Spiegeltherapie wird traditionell verwendet, um die Bewegung zu verbessern, indem ein Tischspiegel verwendet wird, um das Gehirn zu „tricksen“ zu denken, dass Sie Ihre betroffene Hand oder Gliedmaße bewegen.

Sie fragen sich vielleicht, warum wir es hier erwähnen, wo es keine klinischen Studien über die Wirksamkeit der Spiegeltherapie zur Behandlung von Taubheitsgefühlen nach einem Schlaganfall gibt.

Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Spiegeltherapie die Schmerzen nach dem Schlaganfall nach dem Schlaganfall verbessert, was ein sensorisches Problem ist.

Wenn Spiegeltherapie bei Neuropathien Schmerzen helfen kann, dann gibt es eine Chance, dass es bei Taubheit nach Schlaganfall helfen kann.

Da diese Behandlungsoption sicher, nicht-invasiv und relativ kostengünstig ist, könnte es sich lohnen, es zu versuchen.

Erfahren Sie mehr über Spiegeltherapie »

Wie man sich von Taubheit nach Schlaganfall erholt

Insgesamt entsteht Taubheit nach Schlaganfall, wenn das Gehirn aufgrund der neurologischen Schäden durch Schlaganfall keine sensorische Eingabe von der Haut verarbeiten kann.

Um die neuronalen Bahnen im Gehirn wieder aufzubauen, die Ihren Tastsinn verarbeiten, können Sie eine hohe Wiederholung sensorischer Umerziehungsübungen üben.

Indem Sie sich auf hohe Wiederholung konzentrieren, geben Sie die Stimulation, die das Gehirn braucht, um Ihren Tastsinn nach einem Schlaganfall wiederherzustellen. Viel Glück!

Möchten Sie weiter über Schlaganfallrehabilitation lesen? Schauen Sie sich den Rest von Flint Rehabs Blog an.