Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zeitlinie der Schlaganfallerholung: Verständnis von Meilensteinen auf dem Weg zur Genesung

Wie lange dauert es, um sich von einem Schlaganfall zu erholen?

Wie lange dauert die Genesung nach einem Schlaganfall? Um diese beliebte Frage zu beantworten, haben wir eine Schlaganfall-Erholungs Zeitlinie mit  klinischen Studien und anderen Mustern erstellt, die von Therapeuten allgemein akzeptiert werden.

Diese Zeitlinie deckt alles ab, von den ersten 3 Monaten bis zu den Jahren nach dem Schlaganfall. Beginnen wir am Anfang.

Zeitlinie der Schlaganfallerholung Teil 1: Die frühen Stadien

Jeder Schlaganfall ist anders, so dass jede Erholung anders sein wird. Die folgende Zeitachse für die Wiederherstellung von Strichen ist eine Schätzung der Ereignisse.  

Die frühen Stadien sind vorhersehbarer als die späteren Stadien. Hier ist, was oft während des Schlaganfall-Recovery-Prozesses auftritt:

Tag 1

Der Schlaganfall wird behandelt

Ein Schlaganfall ist ein medizinischer Notfall, der auftritt, wenn die Blutzufuhr im Gehirn beeinträchtigt wird. Wenn jemand einen Schlaganfall erleidet, ist es wichtig, schnell und sofort ärztliche Hilfe zu suchen. Verlorene Zeit ist verlorenes Gehirn.

Tag 2

Schlaganfall-Rehabilitation beginnt aSAP

Sobald der Schlaganfall behandelt wurde, beginnt die Rehabilitation am ersten Tag des Schlaganfall-Recovery-Prozesses. Das bedeutet oft, dass man mit der Reha direkt vom Krankenhausbett aus beginnt.

Rehabilitation beginnt schnell, um die Vorteile des Gehirns erhöhten Zustand der Neuroplastizität zu nutzen.

Sie werden die schnellsten Verbesserungen unmittelbar nach der Verletzung sehen, weil das Gehirn schnell neue neuronale Verbindungen bildet, um sich von den Schäden zu erholen.

Woche 1

Entlassung aus dem Krankenhaus

Diejenigen, die leichte Schlaganfälle erlitten haben, werden oft innerhalb der ersten Woche entlassen.

Massive Schlaganfall-Überlebende können länger dauern, um entlassen zu werden, da sie eine intensivere Pflege benötigen.

Wenn Schlaganfall-Nebenwirkungen schwerwiegend sind und Patienten ein Beatmungsgerät oder ein Fütterungsrohr benötigen, können sie in ein Akutkrankenhaus verlegt werden.

Woche 2

Die Hälfte der Patienten erlebe 50% Erholung

Die Hälfte der Patienten erleben die schnellste Genesung in den ersten zwei Wochen, was zu einer 50% Erholung zu diesem Zeitpunkt führt, nach Journal of Neurology.

Diese schnelle Genesung in den ersten zwei Wochen ist der Grund, warum die meisten Therapeuten in dieser Zeit intensiv mit Patienten arbeiten.

Erste 3 Monate

Die schnellste Wiederherstellung ist eingetreten

Nach den ersten 3 Monaten der Schlaganfall-Erholung können sich Ihre Verbesserungen aufgrund des Plateaueffekts nach dem Schlaganfall verlangsamen.

An diesem Punkt werden die meisten stationären Reha-Einrichtungen Sie entlassen, um die Genesung zu Hause fortzusetzen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich mit konzentrierter Anstrengung weiter erholen können.

Während die Genesung möglicherweise nicht so schnell erfolgt, kann es mit einer guten Physiotherapie zu Hause fortgesetzt werden.

Schlaganfall-Erholungs Zeitlinie Teil 2: Meilensteine während der Reha zu Hause

Nach den ersten 3 Monaten beginnt die Erholung von Person zu Person stark zu variieren. Es ist unmöglich, eine Zeitachse für die Strichwiederherstellung zu erstellen, die für alle gilt.

Es gibt jedoch noch einige Muster, die es wert sind, zu notieren. Wenn Sie sich fragen, wie lange es dauert, sich von einem Schlaganfall zu erholen, hilft es, auf diese Muster zu achten.

So kann sich der Schlaganfall-Wiederherstellungsprozess weiterentwickeln:

4 Monate

Ambulante Therapie geht weiter

Nach der Entlassung aus der stationären Reha beginnen Sie mitder ambulanten Reha, wo Sie zur Physiotherapie und Ergotherapie in die und aus der Klinik reisen.

Während dieser Besuche arbeiten Sie mit ausgebildeten Therapeuten zusammen, um Ihre Schlaganfall-Nebenwirkungen weiter zu rehabilitieren.

An diesem Punkt in Ihrer Schlaganfall-Recovery-Timeline ist die Entwicklung eines effektiven Schlaganfall-Rehabilitationsschemas zu Hause entscheidend für Ihren Erfolg.

6 Monate

Gang verbessert sich bei den meisten Schlaganfallpatienten

Ihre Art zu gehen (auch bekannt als Ihre Gangart)ist ein großes Hindernis, das einige Schlaganfall-Überlebende überwinden müssen.

Etwa 65-85% der Schlaganfallpatienten werden lernen, nach 6 Monaten der Rehabilitation selbstständig zu gehen.

Diejenigen, die sich von einem massiven Schlaganfall erholen, können länger dauern, und wir werden bald dazu kommen.

1 Jahr

Sprache und kognitive Funktion weiter zu verbessern

Die Zeitleiste der Schlaganfall-Wiederherstellung nach einem Jahr ist von Patient zu Patient sehr unterschiedlich.

Diejenigen, die leichte Schlaganfälle erlitten haben, können nach 1 Jahr vollständig genesen sein, während massive Schlaganfall-Überlebende sich mitten in der Rehabilitation befinden können.

Personen mit Aphasie können ihre Sprache bei der 1-Jahres-Marke vollständig wiederhergestellt haben, wenn die Sprachtherapie aggressiv war.

2 Jahre

Extremitäten beginnen sich zu verbessern (& Gang verbessert sich für massive Schlaganfall-Überlebende)

Bei der 2-Jahres-Marke haben viele Patienten die Mobilität auf ihrer betroffenen Seite wiedererlangt, mit Ausnahme der Extremitäten (Hände und Füße).

Extremitäten sind oft die langsamsten, um nach einem Schlaganfall zu verbessern, aber Sie können sie mit konzentrierter Anstrengung verbessern. Klinisch bewährte Technologie wie Flint Rehab es MusicGlove  machen dies wahrscheinlicher.

Patienten, die sich von einem massiven Schlaganfall erholen, können immer noch schwere Beeinträchtigungen auf ihrer betroffenen Seite haben, aber einige Bewegung kann zu diesem Zeitpunkt zurückgekehrt sein, vor allem mit der täglichen Rehabilitation.

Auch von den Schlaganfallpatienten, die nicht ohne Hilfe bei der 6-Monats-Marke gehen konnten, sollten 74% in der Lage sein, bis zur 2-Jahres-Marke zu gehen. Dies ist ein guter Grund, um weiterhin auf Erholung zu drängen, auch wenn die Ergebnisse langsam sind.

10 Jahre

Wiederherstellung ist immer noch möglich

Die meisten Schlaganfall-Überlebenden werden die Unabhängigkeit bei der 10-Jahres-Marke erreichen. Einige Patienten haben jedoch die Rehabilitation in den frühen Stadien vernachlässigt.

Wenn die Erholung vernachlässigt wurde, gibt es immer noch Hoffnung, auch ein Jahrzehnt nach einem Schlaganfall. Viele Untersuchungen zeigen, dass alternde Erwachsene durch strenge Trainingsprogramme immer noch Neuroplastizität betreiben können.

Obwohl sich das Gehirn nicht mehr in einem erhöhten Plastizitätszustand befindet, ist eine Genesung nach einem Schlaganfall in jedem Stadium noch möglich.

Tipps zur Optimierung Ihrer Schlaganfall-Wiederherstellung

Nun, da Sie verstehen, wie sich Ihre Zeitleiste für die Schlaganfallwiederherstellung entfalten könnte, besprechen wir Möglichkeiten, sie besser zu machen.

Hier sind unsere besten Tipps, um die Erholung nach Einem Schlaganfall zu beschleunigen:

  • Home Modifikationen. Sobald Sie nach Hause entlassen sind, arbeiten Sie mit einem Ergotherapeuten zusammen, um Ihr Zuhause zu optimieren. (S)er kann rutschfeste Matten, Greifstangen in der Dusche empfehlen, etc. Dies kann dazu beitragen, Ihre Sicherheit zu verbessern und Rückschläge durch verheerende Stürze zu vermeiden.
  • Tägliche Reha-Übung. Nach der stationären Reha ist es wichtig, jeden Tag zu Hause Reha-Übungen zu machen. Die Reha-Technologie zu Hause, wie das  FitMi von Flint Rehab, kann Ihnen dabei helfen, dies zu tun.
  • Passive Übung. Wenn Sie mit einer Lähmung nach dem Schlaganfall zu kämpfen haben, beginnen Sie mit passiven Übungen, um das Gehirn neu zu verdrahten und die Bewegung zu verbessern. Es ist unmöglich zu wissen, wie lange die Lähmung nach einem Schlaganfall anhält. Jedoch, Beginn der Rehabilitation so schnell wie möglich wird dazu beitragen, Ihre  Chancen auf Genesung zu verbessern.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Therapien. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Bewegung nach dem Schlaganfall zu verbessern. Einige Beispiele sind elektrische Stimulation, Akupunktur, und geistige Praxis, um nur einige zu nennen. Es ist wichtig, alle verfügbaren Schlaganfall-Rehabilitationsmethoden zu erkunden, bis Sie eine finden, die am besten für Sie funktioniert.
  • Geben Sie niemals auf! Die Schlaganfall-Rehabilitation ist unvorhersehbar. Während diese Schlaganfall-Wiederherstellung Timeline einige Muster präsentiert, ist es unmöglich zu wissen, wie lange oder wie weit Sie Ihre Wiederherstellung nehmen können. Es ist etwas, das Sie selbst herausfinden müssen – und Sie werden es nicht wissen, bis Sie es versuchen.

Zum Abschluss unserer Schlaganfall-Wiederherstellungs Zeitlinie, hier ist eine wichtige Erinnerung:

Egal wie lange es seit Ihrem Schlaganfall her ist, es gibt immer Hoffnung auf Genesung.

Auch wenn Sie die Rehabilitation für 20 Jahre eingestellt haben, können Sie immer wieder dinge aufnehmen und wieder zu erholen beginnen. Machen Sie weiter.

Möchten Sie weiter über Schlaganfallrehabilitation lesen? Schauen Sie sich den Rest von Flint Rehabs Blog an.