Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schlaganfall Behandlung: Die besten Methoden, um die Nachwirkungen zu heilen

Ärzte diskutieren Schlaganfallbehandlung

Die Behandlung der Schlaganfall-Wiederherstellung erfolgt in zwei kritischen Phasen. Zunächst führen Ärzte eine Notfallbehandlung im Krankenhaus durch, um den Schlaganfall zu stoppen. Dann beginnt die Rehabilitation, um die Nachwirkungen zu heilen.

Während der Rehabilitation stehen viele Behandlungsmöglichkeiten zur Behandlung von Schlaganfällen zur Verfügung. Da jeder Schlaganfall anders ist, wird jeder am besten auf verschiedene Behandlungen reagieren. Daher ist die Zusammenarbeit mit Ihrem medizinischen Team, um einen Plan zu erstellen, von entscheidender Bedeutung.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufigsten und effektivsten Behandlungsoptionen für Schlaganfallbehandlungen. Wir haben auch einen Tipp hinzugefügt, was Sie am Ende vermeiden möchten. Lassen Sie uns eintauchen.

Wie ein Schlaganfall behandelt wird

ischämische und hämorrhagische Schlaganfallbehandlung

Schlaganfall ist ein medizinischer Notfall, der auftritt, wenn die Blutzufuhr zum Gehirn entweder durch eine verstopfte Arterie (ischämischer Schlaganfall) oder eine platzende Arterie (hämorrhagischer Schlaganfall) behindert wird.

Wenn Teile des Gehirns von sauerstoffreichem Blut beraubt werden, beginnen die Gehirnzellen in diesem Bereich zu sterben. Dieser Schaden ist, was Schlaganfall Nebenwirkungen wie Bewegungs- oder Sprachstörungen verursacht.

Je schneller die Schlaganfallbehandlung verabreicht wird, desto schneller wird der normale Blutfluss wiederhergestellt. Dies hilft, Hirnschäden zu minimieren und als Ergebnis, die Nebenwirkungen von Schlaganfall zu minimieren, auch.

Hier sind die Arten der Schlaganfallbehandlung:

1. Chirurgie (Hemicraniektomie) bei hämorrhagischem Schlaganfall

Schlaganfallbehandlung

Ein hämorrhagischer Schlaganfall wird verursacht, wenn eine Arterie im Gehirn platzt, wodurch Blut in die Umgebung des Gehirns sickert.

Während nicht-chirurgische Optionen für hämorrhagischen Schlaganfall erforscht werden können, ist Chirurgie oft der beste Weg, um hämorrhagischen Schlaganfall zu behandeln.

Eine häufige und riskante Art der Operation zur Behandlung von hämorrhagischen Schlaganfall wird als Hämrniektomie bezeichnet, wo ein Teil des Schädels entfernt wird, um Druck von Schwellungen im Gehirn zu lindern.

2. Gerinnsel auflösende Medikamente für ischämischen Schlaganfall

Aspirin zur Schlaganfallbehandlung

Ein ischämischer Schlaganfall tritt auf, wenn ein Blutgerinnsel eine Arterie im Gehirn verstopft.

Der beste Weg, um einen ischämischen Schlaganfall zu behandeln, ist mit tPA oder Aspirin– zwei Gerinnsel auflösende Medikamente.

Es gibt nur einen kurzen Zeitrahmen, in dem tPA verabreicht werden kann, aber es ist sehr effektiv.

Wenn ein kleiner Schlaganfall oder TIA passiert, kann Aspirin manchmal helfen, da es das Blut dünnt.

Aber nicht selbst diagnostizieren und jemandem Aspirin geben, wenn es aussieht, als hätte er einen Schlaganfall – es könnte ihn möglicherweise töten.

Sie wissen nicht, ob sie einen ischämischen oder hämorrhagischen Schlaganfall haben, und die Einnahme von Aspirin während eines hämorrhagischen Schlaganfalls könnte tödlich sein.

3. Chirurgie (Mechanische Embolektomie) für ischämischen Schlaganfall

Wenn Gerinnsel auflösende Medikamente nicht praktikabel sind als Schlaganfall Behandlung Option, werden Ärzte eine Operation in Betracht ziehen.

Eine Operation zur Behandlung des ischämischen Schlaganfalls wird als mechanische Embolektomie bezeichnet, bei der ein kleines mechanisches Gerät verwendet wird, um das Gerinnsel direkt aus der Arterie zu entfernen.

Schlaganfall-Erholungs-Behandlung während der klinischen Rehabilitation

Sobald der Schlaganfall im Krankenhaus behandelt wurde, wird die Rehabilitation so schnell wie möglich beginnen.

Aber wohin führt der Schlaganfall-Erholungs-Prozess?

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus gehen Sie entweder in eine stationäre Rehabilitationseinrichtung oder Sie werden nach Hause geschickt.

Für diejenigen, die in die Klinik gehen, sind wir im Begriff, die besten Schlaganfall-Recovery-Behandlungsoptionen zu besprechen, die sie bieten könnten. Dann werden wir die Behandlung zu Hause besprechen.

4. Physikalische und ergotherapeutische

Physiotherapie Schlaganfall Erholung Behandlung

Während der stationären Rehabilitation nehmen Sie an einer strengen Physio- und Ergotherapie teil.

Die Physiotherapie konzentriert sich auf die Verbesserung der Beweglichkeit im Körper durch Schlaganfall-Rehabilitationsübungen.

Die Ergotherapie konzentriert sich auf die Verbesserung der Fähigkeit des Patienten, die Aktivitäten des täglichen Lebens durchzuführen, wie Fütterung und Anziehen.

Während der Schlaganfall-Rehabilitation wird die massenhafte Praxis betont, um die Heilung im Gehirn zu fördern.

5. Sprachtherapie

stroke recovery treatment for speech

Schlaganfallbehandlung für Sprachschwierigkeiten, wie Aphasie, beinhaltet Sprachtherapie, oft mit einem Sprachpathologen (SLP).

Eine SLP wird Ihnen helfen, verschiedene Sprachtherapie-Übungen durchzuführen, um das Gehirn umzuschulen und die Sprachkenntnisse zu verbessern.

Alternative Optionen zur Behandlung von Schlagwiederherstellung

Um die Schlaganfall-Wiederherstellung noch weiter zu steigern, können Sie alternative Behandlungen ausprobieren, wie die unten aufgeführten.

Achten Sie darauf, zuerst mit Ihrem Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht selbst in Gefahr bringen.

6. Akupunktur

Alternative zur Akupunktur-Schlaganfall-Wiederherstellung

Akupunktur ist eine großartige alternative Schlaganfallbehandlung. Obwohl es eine wackelige Erfolgsbilanz hat.

Einige Studien betrachten Akupunktur als eine ausgezeichnete Behandlung für Post-Schlaganfall-Lähmung, während andere Studien darauf hindeuten, dass es nur der Placebo-Effekt ist.

Diese Studien werden durch persönliche Geschichten von Schlaganfall-Überlebenden untermauert, die sowohl hervorragende Ergebnisse als auch überhaupt keine Ergebnisse hatten.

Akupunktur kann also eine Schlaganfallbehandlung sein.

Wenn Sie an natürlichen, alternativen Möglichkeiten interessiert sind, sich von einem Schlaganfall zu erholen, könnte Akupunktur eine gute Passform für Sie sein, solange Ihr Doc sagt, dass es okay ist.

7. Sauerstofftherapie

Sauerstofftherapie Schlaganfall-Wiederherstellungsbehandlung

Sauerstofftherapie ist eine Möglichkeit, Schlaganfall zu behandeln, in einer Sauerstoffkammer liegen, während Sie reinen Sauerstoff für 60-90 Minuten einatmen.

Dies erhöht die Menge an Sauerstoff im Gehirn, die Heilung fördert.

Die Idee hinter der Sauerstofftherapie ist:

Wenn Ihr Gehirn nach einem Schlaganfall damit beschäftigt ist, sich neu zu verdrahten, benötigt es noch mehr Sauerstoff – mehr als die 20%, die es bereits von Ihrem Körper verbraucht.

Sauerstofftherapie hilft, Ihr Gehirn mit zusätzlichem Sauerstoff zu versorgen, die gedacht wird, um Neuroplastizität zu befeuern.

Da diese Schlaganfallbehandlung neu ist, decken die meisten Versicherungen sie nicht ab, so dass Sie möglicherweise andere kostengünstigere Optionen in Betracht ziehen möchten.

8. Magnetische Hirnstimulation

Magnetische Hirnstimulationsbehandlung zur Wiederherstellung des Schlaganfalls

Die magnetische Hirnstimulation ist eine hochmoderne Behandlung, bei der ein Neurologe ein magnetisches Gerät über den Kopf schlägt.

Die Idee ist, beide Hemisphären des Gehirns zusammen zu bringen, die theoretisiert wird, um die Erholung nach schlaganfall zu erleichtern.

Dies ist eine sehr neue Behandlung, die immer noch in der Forschung liegt, aber es lohnt sich, wenn Sie verzweifelt nach einen Weg suchen, um die Ergebnisse nach Schlaganfall zu steigern.

9. Stammzellentherapie

Stammzelltherapie zur Behandlung von Schlaganfällen

Die Stammzellentherapie für Schlaganfall beinhaltet die Injektion von Stammzellen in den Körper, wo sie herumreisen und nach beschädigten Zellen suchen, um sie wiederherzustellen.

Die effektivsten Behandlungen beinhalten die Injektion der Stammzellen direkt in das Gehirn, aber dies bringt offensichtlich viel höhere Risiken mit sich.

Auch, weil diese Behandlung sehr neu ist, decken die meisten Versicherungen sie nicht ab, und wir haben gehört, dass sie teuer ist (ein paar tausend Dollar).

Schlaganfall-Wiederherstellungsbehandlungsoptionen für zu Hause

Sobald Sie aus der Klinik entlassen werden, können Sie weiterhin in ambulante Therapie gehen, die weniger aggressiv ist.

Daher, wenn Sie sich weiter verbessern wollen, benötigen Sie eine solide Heimtherapie, um sich zu verbessern.

Hier sind unsere besten Empfehlungen für die Schlaganfallbehandlung zu Hause:

10. Schlaganfall-Übungsprogramme

Behandlung zur Wiederherstellung des Schlaganfalls zu Hause

Jeder muss an der Physiotherapie zur Schlaganfall-Regeneration zu Hause teilnehmen.

Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist, indem Sie Ihre Schlaganfall-Erholungs-Übungen tun! Idealerweise sollten Sie sie jeden Tag tun.

Im besten Fall sollten Sie sie zweimal täglich tun – und dabei sicherstellen, dass Sie sich ausruhen oder bei Bedarf freie Tage nehmen.

11. Spiegeltherapie

Behandlung der Hand nach Schlaganfall

Spiegeltherapie ist eine weitere große Schlaganfallbehandlung, die Sie zu Hause ausprobieren können – vor allem, wenn Sie Lähmungen in der Hand haben.

Diese Behandlung verwendet einen Tischspiegel, um Ihr Gehirn zu „tricksen“ zu denken, dass Sie Ihre betroffene Hand bewegen, während Sie Schlaganfall-Übungen mit Ihrer nicht betroffenen Hand durchführen.

Überraschenderweise hilft dies Ihrem Gehirn, sich neu zu verdrahten und Bewegung in gelähmte Hände einzuführen.

Eine Schlaganfall-Wiederherstellungsbehandlung die zu meiden gilt

Optionen zur Behandlung der Schlaganfallwiederherstellung, die Sie zu Hause ausprobieren können

Der schlechteste Weg, Schlaganfall zu behandeln, ist mit Kompensationstechniken.

Kompensationstechniken sind Verknüpfungen, die Ihnen Zeit sparen, wie z.B. die Verwendung Ihrer nicht betroffenen Hand, um alles zu tun.

Während dies Ihnen hilft, Dinge schneller zu erledigen, kann es die Rehabilitation behindern, wenn Sie sich damit es zu bequem machen.

Um zu verstehen, warum, schauen wir uns den Unterschied zwischen Kompensation und Wiederherstellung an:

Die Kompensation bedeutet, „eine alte Bewegung auf eine neue Art und Weise auszuführen“.

Bei der Wiederherstellung hingegen geht es darum, „die Fähigkeit wiederherzustellen, eine Bewegung auf die gleiche Weise auszuführen, wie sie vor der Verletzung durchgeführt wurde.“

Wenn z. B. eine Rechtshänderin die Beweglichkeit in der rechten Hand verliert, dann würde eine Kompensationstechnik das Essen mit der linken Hand beinhalten.

Erholung, auf der anderen Seite, würde bedeuten, wirklich hart zu arbeiten, um mit der rechten Hand wie vor dem Schlaganfall zu essen.

Indem Sie hart daran arbeiten, Kompensationstechniken zu übertreffen, können Sie Ihr Potenzial maximieren, um eine vollständige Erholung von Schlaganfall zu erreichen.

Abschließend: Die beste Schlaganfall-Behandlung

Achten Sie darauf, alle Ihre Möglichkeiten zu erkunden, wenn Sie eine Behandlung für einen Schlaganfall suchen.

Stellen Sie auch sicher, dass Sie sich auf massenhafte Praxis konzentrieren, denn Wiederholung ist, wie das Gehirn nach dem Schlaganfall heilt.

Arbeiten Sie hart, seien Sie geduldig, und Sie werden Ihre beste Genesung von dem Schlaganfall erreichen.

Möchten Sie weiter über Schlaganfallrehabilitation lesen? Schauen Sie sich den Rest von Flint Rehabs Blog an.