Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

5 Behandlungen für den Rückgang der Lähmung nach dem Schlaganfall, die große Hoffnungen auf Genesung wecken

Behandlungsmethoden für Schlaganfalllähmungen

Behandlungen der Schlaganfall-Lähmung können schwer zu finden sein – aber es gibt sie!

Aber warum gibt es so viele Geheimnisse?

Der Schlaganfall ist ein einzigartiger Krankheitstyp, bei dem die Nebenwirkungen von Patient zu Patient sehr unterschiedlich sind. Folglich variiert auch die Behandlung sehr stark; und die Ergebnisse variieren sogar noch mehr!

Es ist kein Wunder, dass Ärzte und Therapeuten zögern, solide Ratschläge zu geben. Eine Behandlung, die einem Schlaganfallpatienten hilft, die Lähmung nach dem Schlaganfall zu überwinden, hilft einem anderen Patienten möglicherweise nicht, so dass die Ärzte Ihnen keine Hoffnungen machen wollen

Aber bei Flint Rehab glauben wir an die Hoffnung. In Zeiten wie der Genesung nach einem Schlaganfall BRAUCHEN Sie Hoffnung.

Deshalb haben wir diese Liste von Behandlungen der Schlaganfall-Lähmung erfüllt, die vielen anderen geholfen haben, die Lähmung zu überwinden – und vielleicht helfen sie Ihnen auch.

Behandlungen für den Rückgang der Lähmung nach dem Schlaganfall

Auch hier gilt, dass das, was bei einer Person funktioniert, bei Ihnen vielleicht nicht funktioniert, deshalb ist es wichtig, mit verschiedenen Behandlungen zu experimentieren.

Dies sind die besten Behandlungen der Schlaganfall-Lähmung, die wir gefunden haben:

1.  Passive Lähmungs Übungen

Passives Training ist die beste verfügbare Schlaganfall-Lähmungsbehandlung

Die beste Chance, nach einer Lähmung die Mobilität wiederzuerlangen, besteht darin, passive Übungen zu praktizieren.

„Passiv“ bedeutet, dass Sie es nicht selbst tun. Stattdessen nehmen Sie die Hilfe eines Therapeuten oder einer Pflegekraft in Anspruch.

Das Ziel ist es, den Geist mit dem Muskel zu verbinden und die Neuroplastizität zu aktivieren, den Prozess, mit dem Ihr Gehirn neue neuronale Verbindungen bildet und stärkt.

Während Sie sich durch passive Übungen bewegen, konzentrieren Sie sich intensiv auf die Bewegung. Die Idee ist, dass passive Übungen wie diese dazu beitragen können, die Neuroplastizität zu aktivieren und schließlich die Mobilität nach einem Schlaganfall zu verbessern.

Wenn Sie glauben, dass dies nur Wunschdenken ist, sind wir anderer Meinung. Schauen Sie sich die Genesungsgeschichte eines Schlaganfallüberlebenden an, der seinen Arm nach nur 3 Wochen passiver Übungen zum ersten Mal überhaupt bewegte.

2. Geistige Praxis

Frau visualisiert sich Erholung von der Lähmung nach Schlaganfall

Der Vorteil der geistigen Praxis ist, dass sie für gelähmte Personen zugänglich ist.

Beim Üben der mentalen Übung muss man sich vorstellen, dass man eine Bewegung ausführt, die man ausführen möchte. Die Praxis ist ganz in Ihrem Kopf und erfordert keine tatsächliche Bewegung.

Obwohl Sie die Bewegungen nicht in der Realität ausführen, hilft die mentale Übung dennoch, die Neuroplastizität zu aktivieren und das Gehirn neu zu verdrahten.

Wenn Sie dann die mentale Praxis mit physikalischer Therapie (d.h. Lähmungsübungen) verbinden, kommen die Dinge wirklich in Bewegung.

Studien zeigen, dass die Kombination von geistiger und körperlicher Praxis zur Verbesserung der Mobilität von Schlaganfallpatienten beiträgt.

3.  Elektrische Stimulation

elektrische Stimulationseinheit für Schlaganfalllähmungsbehandlungen

Eine weitere Behandlung der Schlaganfall-Lähmung, für die viel Forschung betrieben wird, ist die elektrische Stimulation.

Wenn sanfte elektrische Ströme an die betroffenen Muskeln angelegt werden, hilft sie den Muskeln, sich zusammenzuziehen und Bewegungen zu initiieren.

Auch wenn man es nicht selbst tut, hilft es dennoch, das Gehirn zu stimulieren und die Neuroplastizität zu aktivieren.

Und wenn Sie elektrische Stimulation mit Schlaganfallübungen kombinieren, ist sie noch effektiver.

Wie Sie sehen, sollten viele dieser Behandlungen kombiniert werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen!

4. Elektroakupunktur

Schlaganfallpatient verwendet Spiegeltherapie, um Schlaganfalllähmung zu überwinden

Die Akupunktur erzielt gemischte Ergebnisse, aber es ist definitiv eine Option, die man in Betracht ziehen sollte.

Bei dieser Behandlung werden dünne Nadeln in bestimmte Punkte und Meridiane des Körpers eingeführt.

Wenn die Nadeln elektrisch stimuliert werden („Elektroakupunktur“), bietet sie eine Vielzahl von Stimulationen für die Verarbeitung durch Ihr Gehirn und Ihren Körper.

Wie Sie sich vorstellen können, kann die Kombination der Elektroakupunktur mit einer Phsyiotherapie oder einem effektiven Heimtrainingsprogramm eine ernsthafte Wirkung haben.

Es geht darum, Ihr Gehirn mit einer Stimulation aufzuwecken, die es wissen lässt, dass Ihr Körper da ist und bereit ist, sich zu bewegen!

5. Spiegel-Therapie

Schlaganfallpatient verwendet Spiegeltherapie, um Schlaganfalllähmung zu überwinden

Die Therapie mit dem Tischspiegel ist eine gute Möglichkeit, sich von einer Handlähmung zu erholen.

Sie besteht darin, einen Spiegel über die betroffene Hand zu legen und mit der NICHT betroffenen Hand Übungen zur Handtherapie durchzuführen.

Dadurch „trickst“ Ihr Gehirn aus, dass Sie Ihre betroffene Hand bewegen, und hilft, das Gehirn neu zu verdrahten.

Wir haben auch eine einzigartige Geschichte über die Lähmung der Hand gehört, in der eine Frau die Spiegeltherapie mit Lähmungsübungen kombinierte, um ihrem Mann zu helfen, nach einem Schlaganfall wieder Bewegung in seiner gelähmten Hand zu erlangen.

Das zeigt einfach, dass es Hoffnung gibt, wenn man kreativ wird und verschiedene Ansätze ausprobiert.

Die Suche nach einer wirksamen Behandlung der Schlaganfall-Lähmung

Insgesamt gibt es bei diesen Spitzenbehandlungen der Schlaganfall-Lähmung ein Muster: Sie alle stimulieren das Gehirn und fördern die Neuroplastizität. Die Stimulation ist wichtig, weil das Gehirn bei der Schlaganfall-Lähmung nach dem Schlaganfall die Kommunikation mit den betroffenen Muskeln verloren hat.

Durch die Stimulierung Ihres Gehirns und Ihres Körpers mit diesen verschiedenen Behandlungen können Sie nach der Schlaganfall-Lähmung wieder Bewegung gewinnen.

Das alles hängt von der Größe und dem Ort Ihres Schlaganfalls und, was noch wichtiger ist, von Ihrer Arbeitsethik ab.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, lassen Sie sich nicht von der Hochebene nach dem Schlaganfall aufhalten. Die Erholung hört erst auf, wenn Sie aufhören, also machen Sie weiter!

Möchten Sie weiter über Schlaganfallrehabilitation lesen? Schauen Sie sich den Rest von Flint Rehabs Blog an.